Hoher Besuch im Hause MeyerundKuhl: Politik besichtigt neue Produktionsstätte

Dem einen oder anderen Stammkunden mag es anhand der neuen Lieferadresse schon aufgefallen sein: MeyerundKuhl ist vor knapp sechs Monaten in eine neue Produktionsstätte umgezogen. Wenige Kilometer vom alten Standort entfernt haben wir in den Räumlichkeiten eines ehemaligen Supermarktes ein neues Zuhause gefunden. Dort haben wir nicht nur jede Menge Platz und Gestaltungsmöglichkeiten, um mit dem stetig steigenden Auftragsvolumen Schritthalten zu können. Wir haben auch kräftig in neue hochmoderne Technik investiert und weitere Mitarbeiter für unser Wäschereiteam eingestellt.

Nach den zu erwartenden kleineren Anfangswehwehchen haben sich die neuen Abläufe inzwischen bestens eingespielt. Alles ist eingerichtet und vor allem auch vorzeigbar geworden. Dies haben wir am vergangenen Donnerstag zum Anlass genommen, um Vertreter aus der lokalen Politik und Wirtschaft auf eine kleine Stippvisite einzuladen. Wir haben uns sehr gefreut die Northeimer Landrätin Astrid Klinkert-Kittel und den Hardegser Bürgermeister Michael Kaiser begrüßen zu dürfen, die uns bei unserem Investitionsvorhaben von Anfang an engagiert unterstützt haben. Ein großes Dankeschön hierfür! Ebenfalls bedanken wir uns bei Dr. Martin Rudolph, Leiter der IHK Hannover Geschäftsstelle Göttingen und Vorsitzender der SüdniedersachsenStiftung, für seinen Erscheinen sowie die Technologieberatung des SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC), die wir kostenlos in Anspruch nehmen durften. Mit Ralf Klaus Blecher von CRB Analyse Service und Torsten Redeker von der Maß- und Änderungsschneiderei Redeker waren zudem zwei Hardegser Unternehmer vertreten, mit denen wir in den Bereichen Asbestanalyse und Reparaturservice bereits eng zusammenarbeiten. Dies wollen wir auch in Zukunft weiter ausbauen.

Und hier ein paar schöne Impressionen vom Besuch in unser neuen Produktionsstätte „Am Gladeberg“ in Hardegsen:

Politik_bei_MuK1

v.l.n.r. Dr. Jochen Kuhl, Bürgermeister Michael Kaiser, Holger Mißling, Landrätin Astrid Klinkert-Kittel, Ralf Klaus Blecher (CRB Analyse Service), Dr. Martin Rudolph (Leiter der IHK Hannover Geschäftsstelle Göttingen und Vorsitzender der SüdniedersachsenStiftung), Dr. Stefan Pierzig (CRB Analyse Service), Torsten Redeker (Maß & Änderungsschneiderei Torsten Redeker), Axel Meyer