Imprägnierung von Skibekleidung

Nach der Ski-Saison ist vor der Ski-Saison:
Imprägnieren der Ski-Bekleidung nicht vergessen!

Die Ski- und Snowboard-Saison neigt sich langsam dem Ende entgegen. Spätestens, wenn man aus dem Urlaub zurück nach Hause kommt und der Klamottenberg sich vor einem stapelt, stellt sich die Frage, was tun mit der schmutzigen Ski-Bekleidung? Einfach ab damit in die Waschmaschine? Und vor dem nächsten Urlaub mit einem x-beliebigen Imprägnier-Spray einsprühen?

Klingt erstmal unkompliziert. Bis man die Waschanleitung des Herstellers und das Kleingedruckte auf den Pflegemitteln gelesen hat. Dann kommen selbst bei den erfahrensten Ski-Fahrern schnell Zweifel auf. Aus welchem Material besteht meine Skijacke oder -hose überhaupt? Welches Spezialwaschmittel eignet sich am besten dafür? Was ist wirkungsvoller, Waschimprägnierungen oder Imprägniersprays? Was gilt es bei der Wärmebehandlung zu beachten? Und lassen sich Handschuhe mit Lederanteil auch waschen und imprägnieren?

Man merkt, die richtige Pflege von Ski-Bekleidung ist schon eine Wissenschaft für sich. Wem das alles zu knifflig und zeitaufwendig ist, kann diesen Job auch getrost den Profis von MeyerundKuhl überlassen. Mit unserem schonenden Wasch- und Imprägnierverfahren, das speziell auf Ski-Textilien abgestimmt ist und ohne umwelt- und gesundheitsschädliches PFC auskommt, stellen wir die schmutz- und wasserabweisende Funktion ebenso wie Atmungsaktivität deiner Ski-Bekleidung sicher. Damit bist du auch im nächsten Ski-Urlaub wieder bestens vor Kälte und Nässe geschützt!

Bei uns kannst Du Skijacken, Skihosen, Skianzüge und auch die Skihandschue waschen und imprägnieren lassen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.