Stairrun Berlin 2017 mIt atmungsaktiver Imprägnierung

Auch 2017 gehen 722 Teilnehmer wieder an den Start. Sie nehmen nicht den Fahrstuhl, um dem 125m hohen Gebäude aufs Dach zu steigen, sondern erklimmen in 2er Teams die 39 Etagen des Park Inn Hotels in Berlin bis zur Aussichtsplatform auf 110m. Nur die Härtesten schaffen den Aufstieg unter voller Montur (bis zu 25 kg!) und unter Atemschutz. Wer seinen Partner verliert oder die Atemschutzmaske abnimmt, wird disqualitifiziert. Man braucht etwas Mut, ne gute Konditione und vor allem den Willen bis zum ende durchzuhalten.

Das Team Axel Meyer/Klaus Riehn hat mit 10 Minuten 32 Sekunden den 10. Platz in seiner Gruppe erreicht und damit über 60 weitere Teilnehmer hinter sich gelassen.

Weitere Hardegser Teams Anja Riehn/Sören Warzok (8ter in Ihrer Gruppe!), Jörg Schütrumpf/Adrian Jagusch, Andre Schüddekopf/Marcus Ahrend, Axel Fegebank/Karsten Kohrs, Daniel Hübchen/Mark Molthan, Martin Hebenstreit/Jan Rossbach (insgesamt 20ter aller Teilnehmer!) haben ebenfalls teilgenommen.

Und natürlich war MeyerundKuhl Online Imprägnierservice mit den Leihgarnituren vertreten und die Klamotten der Teilnehmer werden nach dem Wettbewerb wieder von uns gewaschen und imprägniert. Denn bei diesen Leistungen sollten die Textilien atmungsaktiv bleiben, sonst geht einem schnell die Luft aus! stairrun 2017

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.