Skibekleidung reinigen & imprägnieren

abenteuer-abhang-action-12711475pCBDhYUSAAMP

Imprägnierung von Skibekleidung
Mach deine Skibekleidung fit für den nächsten Winterurlaub!

Egal ob Anfänger oder passionierter Wintersportler, auf der Piste und im Lift möchte man es so warm und trocken wie möglich haben. Damit Kälte, Wind, Feuchtigkeit und Nässe einem nichts anhaben können, ist es unerlässlich, die Skibekleidung regelmäßig zu pflegen und zu re-imprägnieren. Woran erkenne ich, dass meine Skibekleidung für eine Wäsche fällig ist oder nachimprägniert werden sollte? Geht die Funktion der Membrane bei der Wäsche nicht verloren?

Nein, sagen die Profis: Funktionstextilien büßen mit der Zeit Ihre Funktion ein – ohne eine regelmäßige Pflege wird die Atmungsaktivität abnehmen. Dies liegt an den körpereigenen oder fremden Fetten, Salzen und Schmutz, welche die Poren der Membranen verstopfen.

Doch wie wird Sibekleidung eigentlich richtig gewaschen und vor allem wieder imprägniert? Kann ich die Skibekleidung selber waschen? Na klar, selbstverständlich kannst Du Skibekleidung auch zu Hause waschen. Bitte keinen Weichspüler verwenden und auch auf die Pflegeanweisung der Hersteller achten! Danach sollte die Imprägnierung durch Wärme (Trockner, Bügeln) wieder reaktiiert werden. Wenn sich kein Abpereffekt mehr einstellt, oder es Stellen gibt, in denen das Wasser in die Oberschicht einzieht, ist eine Nachimprägnierung fällig! Also Imprägniermittel kaufen (wir raten zu Hause von einer Waschimprägnierung ab) nach Herstelleranweisung Imprägnieren und schon fertig! Dabei drauf achten, das nicht zu viel und nicht zu wenig Imprägniermittel aufgebracht wird, damit die Athmungsaktivität erhalten bleibt! Zu kompliziert? Vielleicht sind wir ja dafür die Alterantive!

Wir sorgen mit unserem speziellen Verfahren für eine optimale Pflege bei Beachtung der Atmungsaktivität! Mit dem professionellen Re-Imprägnierungsservice von MeyerundKuhl bist du auf der sicheren Seite und musst Dich nur um den Versand kümmern, den Rest machen wir.

Deine Vorteile auf einen Blick:

  • Imprägnierung auf Erstausstattungsniveau
  • Sicherstellung der Atmungsaktivität
  • Erhöhter Langzeitschutz durch schonendes Verfahren
  • Umweltschonend auf Basis von Harz-Emulsionen
  • Frei von umwelt- und gesundheitsgefährdendem Fluorcarbonen (PFC)
  • Einfach, schnell & Bequem
  • Nur für kurze Zeit: Saison-Rabatt auf den üblichen Preis zur Pflege der Skibekleidung (Aktion gilt bis 30.03.2019), der reduzierte Preis ist am Produkt angegeben.
Imprägnierung von Skibekleidung Mach deine Skibekleidung fit für den nächsten Winterurlaub! Egal ob Anfänger oder passionierter Wintersportler, auf der Piste und im Lift möchte man... mehr erfahren »
Fenster schließen
Skibekleidung reinigen & imprägnieren

abenteuer-abhang-action-12711475pCBDhYUSAAMP

Imprägnierung von Skibekleidung
Mach deine Skibekleidung fit für den nächsten Winterurlaub!

Egal ob Anfänger oder passionierter Wintersportler, auf der Piste und im Lift möchte man es so warm und trocken wie möglich haben. Damit Kälte, Wind, Feuchtigkeit und Nässe einem nichts anhaben können, ist es unerlässlich, die Skibekleidung regelmäßig zu pflegen und zu re-imprägnieren. Woran erkenne ich, dass meine Skibekleidung für eine Wäsche fällig ist oder nachimprägniert werden sollte? Geht die Funktion der Membrane bei der Wäsche nicht verloren?

Nein, sagen die Profis: Funktionstextilien büßen mit der Zeit Ihre Funktion ein – ohne eine regelmäßige Pflege wird die Atmungsaktivität abnehmen. Dies liegt an den körpereigenen oder fremden Fetten, Salzen und Schmutz, welche die Poren der Membranen verstopfen.

Doch wie wird Sibekleidung eigentlich richtig gewaschen und vor allem wieder imprägniert? Kann ich die Skibekleidung selber waschen? Na klar, selbstverständlich kannst Du Skibekleidung auch zu Hause waschen. Bitte keinen Weichspüler verwenden und auch auf die Pflegeanweisung der Hersteller achten! Danach sollte die Imprägnierung durch Wärme (Trockner, Bügeln) wieder reaktiiert werden. Wenn sich kein Abpereffekt mehr einstellt, oder es Stellen gibt, in denen das Wasser in die Oberschicht einzieht, ist eine Nachimprägnierung fällig! Also Imprägniermittel kaufen (wir raten zu Hause von einer Waschimprägnierung ab) nach Herstelleranweisung Imprägnieren und schon fertig! Dabei drauf achten, das nicht zu viel und nicht zu wenig Imprägniermittel aufgebracht wird, damit die Athmungsaktivität erhalten bleibt! Zu kompliziert? Vielleicht sind wir ja dafür die Alterantive!

Wir sorgen mit unserem speziellen Verfahren für eine optimale Pflege bei Beachtung der Atmungsaktivität! Mit dem professionellen Re-Imprägnierungsservice von MeyerundKuhl bist du auf der sicheren Seite und musst Dich nur um den Versand kümmern, den Rest machen wir.

Deine Vorteile auf einen Blick:

  • Imprägnierung auf Erstausstattungsniveau
  • Sicherstellung der Atmungsaktivität
  • Erhöhter Langzeitschutz durch schonendes Verfahren
  • Umweltschonend auf Basis von Harz-Emulsionen
  • Frei von umwelt- und gesundheitsgefährdendem Fluorcarbonen (PFC)
  • Einfach, schnell & Bequem
  • Nur für kurze Zeit: Saison-Rabatt auf den üblichen Preis zur Pflege der Skibekleidung (Aktion gilt bis 30.03.2019), der reduzierte Preis ist am Produkt angegeben.
Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Skianzug Reinigen und Imprägnieren SkiAnzug/SkiOverall waschen & imprägnieren
34,95 € *
TIPP!
SkiJacke Reinigen und Imprägnieren SkiJacke waschen & imprägnieren
24,95 € *
TIPP!
Skihose Reinigen und Imprägnieren SkiHose waschen & imprägnieren
19,95 € *
TIPP!
Ski Handschuhe Waschen und Imprägnieren SkiHandschuhe waschen & imprägnieren
6,95 € *